Der Projektraum

Drunter und drüber; 13. – 22. Oktober 2017

Nicolaj Ésteban; Manchmal gehts mir gut und häufig ganz und gar nicht. Ihr kennt sie alle, meine gute Seite. Doch ich bin mehr als mein Lachen und die Witze, die ich euch erzähle, mehr, als die Musik, die ich für euch spiele. Viel mehr. Das Leben mit Mentalen Problemen ist vielseitig, facettenreich und vorallem schwer vorstellbar. Die Ausstellung ist ein Versuch, jemandes Innerstes für euch spür- und erlebbar zu machen und den Kontrast zwischen Innen und Aussen aufzuzeigen. Mit allem was dazu gehört. Das drunter und auch das drüber.

Vernissage: Freitag, 13. Oktober ab 19 h
Finissage: Sonntag, 22. Oktober ab 18 h
Öffnungszeiten:
Donnerstags & Freitags 18–22 h
Samstag 16–22 h
Sonntag 16–19 h

drunterunddrueber

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Drunter und drüber; 13. – 22. Oktober 2017