Der Projektraum

Die Nacktwanderer; 31. Oktober – 8. November 2014

ROSHAN ADHIHETTY; Naturismus ist eine Bewegung die seit Anfangs des zwanzigsten Jahrhunderts starken Zuwachs gefunden hat und das gemeinsame Nacktsein in Campings so wie in abgesteckten Badestränden zum Zweck hat. Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist dabei sehr wichtig. Das nackte Wandern ist eine Abspaltung der Szene, von der sich auch die alt eingesessenen distanzieren; das Nacktsein in der Öffentlichkeit provoziert die Gegner des Naturismus. Es stellen sich Fragen wie, ist Nacktsein ein Menschenrecht und ist der nackte menschliche Körper überhaupt ein Teil der Natur?
Nacktheit und Natur sind in der Kunstwelt seit Jahrhunderten ein Thema. Inspiriert von romantischen und realistischen Gemälden habe ich für diese Arbeit Sujets gesucht, die jene Spannung zwischen romantisch natürlichen und störenden modernen Elementen aufweist. Das von der Theologie kreierte Dispositiv von Natur und Kultur wird erneut aufgegriffen.

Eröffnung: Freitag, 31. Oktober 2014, ab 18h
Öffnungszeiten: Do. 6. Nov. 18 – 21 h, Fr. 7. Nov. 17 – 21 h und Sa. 8. Nov. 10 – 18 h

friedrich_druckfertig-2

IMG_8771

IMG_8792

IMG_8793

IMG_8799

IMG_8896

IMG_8900-Bearbeitet

IMG_8916

IMG_8925-Bearbeitet

> Zurück zum Archiv 2014

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Nacktwanderer; 31. Oktober – 8. November 2014