Der Projektraum

Gezeichnet; 10.-18. Juni 2017

Jeder Mensch hat Narben: Innere, manche aber auch äussere. Im Rahmen dieses Projekts will ich (Claudia Gschwend) die Narben von acht Menschen zeigen. Portraitert wurden verschiedenste Persönlichkeiten mit verschiedenste Leidens- aber auch Lebensgeschichten. Von Anfang an war klar, dass hier mehr gesagt werden muss, als es das reine Bild tut. NZZ am Sonntag und 20 Minuten Friday-Journalistin Karin Zweidler kam also mit mir auf diese Reise durch die Schweiz, zeichnete die Geschichten hinter den Narben auf und formte Texte daraus. Entstanden ist eine Symbiose aus Bild und Text, die sich gegenseitig bedingt.

Vernissage:
Samstag, 10 Juni ab 17 h
Finissage:
Sonntag, 18. Juni, 14 – 17 h

Öffnungszeiten:
Sonntag, 11. Juni 14 – 17 h
Donnerstag, 15 Juni 17 – 20 h
Samstag, 17. Juni 15 – 18 h

image1

FLS_0771

FLS_0785

FLS_0746

FLS_0752

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gezeichnet; 10.-18. Juni 2017