Der Projektraum

Per un pelo / Um ein Haar; 16. ‐ 27. April 2015

PER UN PELO – UM EIN HAAR… eine Maßeinheit zur Benennung dessen, was ein Ereignis von einer Katastrophe trennt. Oder von einem Glücksfall. Je nachdem. Diese «Haaresbreite» wird zur Metapher für die Genauigkeit des Blickes, den ALESSANDRA BELTRAME den Betrachterinnen und Betrachtern ihrer Arbeiten abverlangt. Es ist deren gemeinsamer Nenner. In der Spanne zwischen Akzeptanz oder Ablehnung, Gewinnen oder Verlieren, Hop oder Top, Alles oder Nichts.

PER UN PELO
Bild zu Tina Modotti – auf Haartüll gearbeitet.
Kopfhaare, Achselhaare und Schamhaare im gesellschaftlichen Diskurs.

INVESTITION
Eine in Gold gekleidete „Investition“.
Geheimnisvolle Päckchen mit vielversprechendem, aber unsichtbarem Wert.
In Kunst investieren. Eine haarige Angelegenheit.

INTERN@TIONAL COFFEE
Daten Tracking in der Kaffeetasse statt im Internet.
Ein Experiment zur Lesbarkeit von Daten und Informationen über Menschen und das, was sie bewegt.
Beim Kaffeesatzlesen werden die Besucherinnen und Besucher Teil des Projektes. Sie können sich eine persönliche Geschichte erzählen lassen. Gelesen wird aus einem Bild, das sich auf dem Grund ihrer Kaffeetasse abzeichnet und vor ihren Augen mit haarfeinem Strich auf Papier übertragen wird. Haargenau.

Vernissage: Donnerstag, 16. April: 18 – 21 h, Einführung mit Rebecca Koellner, Künstlerin, Konstanz

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag 14 bis 19 h
Samstag und Sonntag 10 bis 17 h
Montags geschlosssen

Investition_2014_viereinhalb_2015

Vernissage_2015

Investition_2015

Spekulation_2015

Intern@tional Coffee_2015

/ Zurück zum Archiv 2015

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Per un pelo / Um ein Haar; 16. ‐ 27. April 2015